BRAND A TABLE
STARTPresse

Mitgliedschaft Fachverband Ambient Media

MEDIATABLE wurde in den Fachverband Ambient Media aufgenommen.

read more

Neue Repräsentanz in Berlin

MEDIATABLE vermarktet exklusive Werbetische nun auch in der Hauptstadt.

read more

Billiger.de bucht Adaptions-Kampagne

Der Anbieter von Produkt-Preisvergleiche im Internet billiger.de bucht Kampagne.

read more

Amicelli wirbt auf Caféterrassen für Schokolade

Masterfoods, Düsseldorf, Hersteller von Amicelli, bucht Kampagne.

read more

Neue Outlets bieten bundesweite Belegung

MEDIATABLE baut das Angebot deutlich aus.

read more

Beste Erinnerungswerte für Werbung im Tisch

Erste Kampagne mit der Airline Germanwings für MEDIATABLE mit positivem Ergebnis.

read more

Start mit Germanwings-Kampagne

MEDIATABLE präsentiert neu entwickeltes Ambient Media Angebot Werbung im Tisch: Germanwings ist Startkunde.

read more

Hintergrund Informationen

_ Der Tisch als Werbeträger

_ Marktforschungsergebnisse

_ Vorteile für die Gastronomie

read more

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Mitgliedschaft Fachverband Ambient Media

MEDIATABLE wurde in den Fachverband Ambient Media aufgenommen.

Karlsruhe/Hamburg: MEDIATABLE, Anbieter von Werbeflächen in Gastrotischen, ist seit Juni Mitglied im Fachverbands Ambient Media. Der in 2001 mit zwei Pionieren gegründete Verband ist auf 40 Unternehmen angewachsen. >>Der Fachverband ist die richtige Plattform für unser Unternehmen. Qualitätskriterien zu definieren und Ambient als Medium in der Kommunikationsbranche und in der Öffentlichkeit zu präsentieren ist für uns sehr wichtig<<, so Matt Thomas, Geschäftsführer des Karlsruher Unternehmens.

Mit den Mediatables, der exklusiven Ambient-Media-Fläche sind Werbetreibende >> mit durchschnittlich 32 Minuten Verweildauer und einer Erinnerungsquote von über 70 Prozent (ungestützt!)<< dem Verbraucher so nah wie bei keinem anderen Werbeträger. Mit erfolgreichen Kampagnen für Billiger.de, Germanwings oder Amicelli hat das neue Medium gezeigt, dass es hohe Aufmerksamkeitswerte und eine unvergleichbare Kontaktqualität erzielen kann.

 

Website des Fachverband Ambient Media

nach oben

................................................................................................................................................................

Neue Repräsentanz in Berlin

Mediatable vermarktet exklusive Werbetische nun auch in der Hauptstadt.

Karlsruhe/Berlin: MEDIATABLE, Anbieter von Werbeflächen in Gastrotischen, ist nun auch in Berlin vertreten. Leiter des neuen Büros ist Christoph Huebner. Werbung in der Innenfläche des Café-Tischs spricht die Zielgruppe direkt in einer entspannten Atmosphäre an. Mit dieser exklusiven Ambient-Media-Fläche sind Werbetreibende >> mit durchschnittlich 32 Minuten Verweildauer und einer Erinnerungsquote von über 70 Prozent (ungest?tzt!) << dem Verbraucher so nah wie bei keinem anderen Werbeträger.

 

>>Ich freue mich, dass MEDIATABLE nun auch in der Hauptstadt vertreten ist. So sind wir ganz nah am Puls der Szene und können unseren Kunden noch besseren Service bieten<<, so Matt Thomas, Geschäftsführer des Karlsruher Unternehmens. Mit erfolgreichen Kampagnen für Billiger.de, Germanwings oder Amicelli hat das neue Medium gezeigt, dass es hohe Aufmerksamkeitswerte und eine unvergleichbare Kontaktqualität erzielen kann.

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Billiger.de bucht Adaptions-Kampagne

Der Anbieter von Produkt-Preisvergleiche im Internet billiger.de bucht bundesweite Kampagne.

 

Mit der von MEDIATABLE in Zusammenarbeit entwickelte Kampagne wurde erstmalig ein Motiv realisiert mit dem eine vollständige Adaptionsreihe umgesetzt wird. Durch die Verwendung des bekannten und gleicherma?en begehrten Produkts iPod von Apple als zentraler Eyecatcher wird dieses in den unterschiedlichen Farben präsentiert: in schwarz, rot, silber, magenta und grün. "Dieses Beispiel beweist eine weitere Stärke des Mediums: durch einfache Veränderungen der Gestaltung können mit einem hohen Wiederholungsfaktor in der Wahrnehmung der Werbung auf der Caféterrasse zusätzliche Aufmerksamkeitseffekte erzielt werden", so Matt Thomas, Geschäftsführer MEDIATABLE. Die starken Farben und die Kontraste zwischen den Motiven ist - wie erste Rückmeldungen zeigen - sehr plakativ und kommt sehr gut bei Cafégästen wie Passanten an.

Referenzen

billiger.de Website

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Amicelli wirbt auf Caféterrassen für Schokolade

Der Hersteller von Amicelli, Masterfoods, Düsseldorf, bucht bundesweite Kampagne.

Ist doch ganz leicht, sich etwas Süßes aufzureißen< lockt ein wirklich süßes Mädchen vom Plakat. Verführerisch zweideutig ist die aktuelle Werbung für eine Schokode aus dem Haus masterfoods. Die Werbebotschaft spricht den potenziellen Konsumenten aber nicht von einem Plakat oder aus der Zeitung an: direkt am Tisch sitzend werden Cafebesucher von der Werbung angenehm angesprochen, die sich nach dem City-Bummel entspannen.

Das Motiv im Tisch wird ergänzt durch eine Postkarte und einem Postkartenaufsteller mit einem Gewinnspiel, um mit der besten Freundin ein Shopping-Wochenende in M?nchen zu verbringen.

Die Amicelli-Sommerkampagne mit dem gleichnamigen TV-Spot wird durch Ambient und Außenwerbeflächen wie Gratispostkarten und den MEDIATABLE Werbetischfl?chen bundesweit ergänzt.

Die Rückmeldungen von Cafegästen sind beeindruckend positiv bis begeisternd. Sicher auch, weil die Kampagne in Motivart und Ansprache sehr gut in das Gastronomieumfeld passt.

Referenzen

Amicelli Website

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Neue Outlets bieten bundesweite Belegung

MEDIATABLE realisiert fünf neue Standorte und baut damit das Angebot an Terrassen deutlich aus. So können nun beispielsweise in Düsseldorf 65 Tische direkt am Rhein auf den Rheinterrassen mit Blick auf das Wasser im Café Bato gebucht werden.

Oder in Mannheim, direkt am beliebtesten Platz zwischen den Engelhorn Häusern bieten das Café Meiers und Binokel mit 83 Tischen drei zusammenhängende Terrassen und damit eine riesige Werbefl?chen. Die mit verschiedenen Seitenflächen positionierte Terrasse gegenüber Kaufhof und den zentralen Parkhäusern weist eine kumulierte Passantenfrequenz von 24.000 Menschen/Tag auf. Alle Passanten die diesen Platz begehen und die Terrasse passieren, nehmen garantiert die Werbung wahr.

Hohe Frequenzen bieten jedoch nicht nur große Standorte in den großen Städten, sondern auch kleine Städte und hochwertige Standorte mit etwas niedrigerer Anzahl von Tischen auf der Terrasse. So konnte in Freiburg direkt neben dem Stadttheater das beliebte und geschätzte Café Portofino mit 22 Tischen gewonnen werden. Wie an allen Standorten zählte auch hier neben der Fu?gängerfrequenz eben auch die sehr wichtige Tischbelegungsfrequenz. So sind an Sonnentage über 200 Menschen je Tisch und Tag zählbar.

Alle Standorte

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Ambient-Media Tischwerbung mit Top Recall-Werten

MEDIATABLE bietet eine neue Ambient-Werbeform in Deutschland und schließt ihre erste Kampagne in Kooperation mit der Low-Cost Airline Germanwings mit positivem Ergebnis ab. Die aktuell vorliegenden Befragungs-Ergebnisse der Einführungskampagne von MEDIATABLE zeigen, dass Verbraucher die neue Außenwerbeform positiv wahrgenommen haben und sich sehr gut an die Werbebotschaft erinnern konnten. Damit wurde bestätigt, dass die MEDIATABLE-Kombination von Außenwerbung mit direktem Kundenkontakt am Point-of-Entertainment neue Vertriebs-Möglichkeiten bietet und im Vergleich zu anderen Außenwerbeformen durch ergänzende Dialog- und Mobile-Marketing-Aktionen noch höhere Kontakt- und Erinnerungswerte erzielen kann.

 

Mit der Entscheidung für die neue Ambient-Werbeform erreichte Germanwings neben der klassischen Markenansprache sehr hohe Aufmerksamkeitswerte. Auch die Akzeptanz des neuen Werbemittels von über 83 Prozent bei den Café-Gästen ist ein deutliches Signal für den Erfolg.

 

>>Durch die hohe Verweildauer am Cafétisch von durchschnittlich 32 Minuten ist die Kontaktzeit mit dem Germanwings-Motiv im Tisch im Vergleich zu anderen bisher genutzten Außenwerbemedien sehr hoch. Unser Ziel war, an unseren Standorten Köln, Berlin und Stuttgart noch präsenter zu sein und positiv ins Gespräch zu kommen sowie als preisgünstige Airline im Gedächtnis zu bleiben. Dafür war das MEDIATABLE-Konzept, dass sich durch längere Kontaktzeiten und starken Erinnerungswerten abhebt, genau richtig?, berichtet Katja Steger, Marketingleiterin bei Germanwings.

 

In Werbetischen auf Cafe-Terrassen in den Innenstädten und Fußgängerzonen machte Germanwings mit Postereinlagen in den Germanwings-typischen Farben und mit plakativen Sprüchen wie beispielsweise >>Köln haut ab?<< oder >>Sie kennen hier schon jede Ecke??<< auf sich aufmerksam und überzeugte die Gäste nachhaltig, so dass laut aktueller Befragungsergebnisse eine sehr hohe Kontaktqualität erzielt werden konnte. MEDIATABLE konnte hier ideal mit Dialog- und Mobile-Marketing-Aktionen gekoppelt werden. Ergänzt wurde das einprägsame Germanwings-Motiv im MEDIATABLE-Cafétisch durch einen Tischaufsteller, mit dem ein Gewinnspiel beworben und somit die Kampagne durch ein wichtiges Responseelement vervollst?ndigt wurde. Dabei konnten die Gäste durch das Versenden einer SMS einen von 100 Flug-Gutscheinen gewinnen.

 

Fazit:

 

Das Erreichen von hohen Aufmerksamkeitswerten und guter Kontaktqualität durch die Integration einer Werbefläche im Café-Tisch mit zusätzlichen Response-Elementen, zeigt nur eine von vielen Einsatzmöglichkeiten dieser neuen Ambient-Werbeform. Im Gegensatz zur klassischen Außenwerbung, bei der die Kontaktzeit bei durchschnittlich zwei Sekunden liegt und keine direkten Response-Elemente effizient eingesetzt werden können, ist zur Aufmerksamkeitssteigerung die Ergänzung der Tisch-Motive individuell gestaltbar und durch weitere Werbemittel, wie z. B. Getränkeuntersetzer, Servietten, Aufsteller oder Banderolen, möglich. So ist zum Beispiel die Verwendung von so genannten Teilnahme-Codes bei Gewinnspielen auf einem Getränke-Untersetzer als Mitnahmeartikel die ideale Form, Außenwerbung mit Online-Adressgenerierung zu verbinden und als neuartige Werbung im Direktmarketing einzusetzen. Dabei können durch Einbinden von Online-Marketing-Elementen die Möglichkeiten weiter ausgeschöpft werden, indem die Interessenten auf eine Website oder eine Microsite mit entsprechenden Angeboten bzw. Aktionen gef?hrt werden. Die hohe Akzeptanz der Kunden gewährleistet dabei eine eindeutige Responsebereitschaft des Werbekunden. Im Vergleich zu anderen Mediaformen bleibt der Kunde aufmerksam am Tisch sitzen, zappt nicht wie bei TV-Werbung weiter oder läuft wie bei Plakatwerbung nur daran vorbei. Er sitzt am Tisch und nimmt sich bewusst die Zeit für eine Kaffee- oder Mittagspause, in der er unaufdringlich beworben, unterhalten und vom Servicepersonal umsorgt wird. Diese Kundenansprache am Point-of-Entertainment ist eine wesentliche Basis für die positive Akzeptanz und dass die Werbebotschaft gut im Gedächtnis bleibt.

 

Eine weitere Steigerung der Werbeeffizienz ist die direkte Verbindung vom Werbekontakt mit einem Produkttest. MEDIATABLE ist hier im speziellen für Getränkehersteller oder Süßwarenhersteller interessant, um neue Produkte in der Gastronomie vorzustellen und am Point-of-Entertainment dem Kunden und Gast näher zu bringen. Neben dem reinen Kennen lernen eines Produktes, lassen sich auch Abfragen und Testings von Cafe-Gästen vor Ort einbinden. Aktuelle Bestelldaten seitens der Gastronomie sowie Daten aus Kundenbefragungen können dem Werbekunden direkt zur Verfügung gestellt werden.

germanwings.de Website

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Start mit Germanwings-Kampagne in Deutschland

Das Unternehmen MEDIATABLE präsentiert ihren neu entwickelten Werbeträger >>MEDIATABLE<< und startet mit Germanwings die Markteinführung in Deutschland. Mit den neuen Straßencafè-Tischen MEDIATABLE können unterhaltsame Werbebotschaften über 2D-Prints oder auch mit realen Produkten vermittelt werden. Die Günstig-Airline Germanwings weckt mit dieser neuartigen Werbe-Offensive an ihren drei Standorten Köln, Berlin und Stuttgart Sehnsüchte nach Urlaub. Mit dem MEDIATABLE nutzt das Unternehmen eine neuartige Ambient-Mediaform, die effiziente Werbemöglichkeiten bietet und neue Maßstäbe in der Kontaktart und -zeit setzt.

 

Ähnlich wie Plakat- oder Gratispostkartenwerbung vermittelt der Media-Tisch hochwertige, unaufdringliche Kommunikation sowie die Möglichkeit, Werbung nicht nur in 2D-Prints, sondern auch mit den realen Produkten darstellen zu können. Ob Werbung oder eingelegtes Produkt im Café-Tisch- das Motiv ist bei den Gästen Gesprächsthema beim Kaffeetrinken in der Mittagspause oder beim entspannten Einkaufsstopp. Und bleibt im Gespräch - denn die Werbung im Café-Tisch macht mit regelmäßig wechselnden Motiven besonders neugierig und erzeugt neben Kinowerbung höchste Kontakt- und Akzeptanzwerte.

 

Das MEDIATABLE-Konzept, welches in Frankreich bereits erfolgreich mit 10.000 Tischen umgesetzt wird, hebt sich gegen?ber anderen Out-of-home-Werbetr?gern, wie z. B. Plakaten, durch l?ngere Kontaktzeiten, hohe Akzeptanz und starke Erinnerungswerte der G?ste ab.

 

Marktforschungsdaten in Frankreich zeigen, dass kein anderes Medium eine derart lange Kontaktzeit von 36 Minuten, eine hohe Akzeptanz von 58 Prozent sowie einen starken Erinnerungswert von 44 Prozent erzielt.

 

?Der MEDIATABLE ist das ideale Medium f?r uns, um in City-Toplagen unserer Standorte durch ein neuartiges Auftreten noch st?rker auf uns aufmerksam zu machen. Wir freuen uns, dass wir dieses Medium als einer der ersten nutzen werden und so unser Angebot noch emotionaler und abwechslungsreicher vermitteln k?nnen. Die sehr guten Kontaktzeiten und die Flexibilit?t dieser neuen Werbeform haben uns ?berzeugt?, berichtet Katja Steger, Marketingleiterin von Germanwings.

 

?Mit Germanwings haben wir eine starke Marke der Tourismusbranche ?berzeugen k?nnen. Wir kombinieren mit MEDIATABLE die St?rke des Plakates mit fantastischen Kontaktzeiten. Und wir erreichen Menschen in entspannter Atmosph?re und in ihrem Freizeitverhalten mit einem hohen Unterhaltungswert?, so Matt Thomas, Gesch?ftsf?hrer von MEDIATABLE.

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Hintergrund Informationen

Der Café-Tisch als Werbeträger

 

Der MEDIATABLE Café-Tisch wird als neuer Werbeträger in verschiedenen Städten Deutschlands verfügbar sein und startet zum ersten Mal in Köln auf der Terrasse des Café Cadoro inmitten der Fußgängerzone. MEDIATABLES stehen dann jeweils im Innenstadtbereich auf Café-Terrassen für moderne Plakat- oder reale Produktwerbung zur Verfügung. Der Innenraum des Media-Tisches bietet Platz für 2D-Prints oder reale Produkte. In die Tiefe des Tisches können Produktlandschaften wie z. B. Dummies von Mobiltelefonen, Sportschuhe, Schmuck oder Uhren, kreiert werden. MEDIATBALE bietet im Gegensatz zu herkömmlicher Plakatwerbung zusätzlich eine Kombination mit Response-Aktionen. So können in der Gastronomie Flyer, Gewinnspielkarten oder Produktproben an die jeweiligen Café-Gäste am Tisch verteilt werden. Diese besondere Kombination von Plakatwerbung im Tisch mit direkter Response- und Kontaktmöglichkeit schafft für Unternehmen und ihre Produkte eine völlig neue Werbeart mit viel kreativem Spielraum und hoher Flexibilität in der Darstellung. Adaptionsreihen mit verschiedenen Motiven, starke Eyecatcher oder reale Produkte - MEDIATABLE bietet die Vielfältigkeit, so dass die Kampagnen abwechslungsreich und die Café-Gäste schon neugierig auf den nächsten Besuch sind.

 

Interessant auch für die Gastronomie

 

Neben den neuen Werbemöglichkeiten für Werbetreibende ist auch der MEDIATABLE für Gastronomen sehr interessant. Gastronomiebetriebe in Top-City-Lagen erhalten neben den MEDIATABLE Cafè-Tischen eine hochwertige Animation für ihre Terrassengäste. Denn die Werbung, die in den Tischen eingelegt wird, ist einfallsreich und unterhaltsam. Die G?ste sehen etwas, was es in anderen Cafés nicht gibt und empfinden diese Art der Animation positiv.

 

>>Mit unserem MEDIATABLE bieten wir der Gastronomie eine außergewöhnliche Art der Gäste-Unterhaltung<<, bestätigt Matt Thomas, Geschäftsführer von MEDIATABLE.

 

nach oben

................................................................................................................................................................

Kontakt Unternehmen

Matt Thomas

T +49 (721) 20.40.97-0

zentrale(a)mediatable.com

www.mediatable.com

Medienberichte

Horizont

Acquisa

Direktmarketing Praxis

Media&Marketing

W&V

Der Kontakter

Badische Neueste Nachrichten

u.v.w.